• Mission Vorsorge
  • Anspruch Nachhaltigkeit
  • Zukunftslösungen
  • Die Qualität des nächsten Schrittes ist entscheidend

Das Statistische Bundesamt hat zeitnah zum Equal Pay Day am letzten Sonntag eklatante Lücken bei den Gehältern zwischen Männern und Frauen nachgewiesen. Dass Frauen deutlich weniger verdienen als Männer liegt unter anderem daran, dass Frauen häufiger teilzeit- und geringfügig beschäftigt sind und an den ungleich verteilten Arbeitsplatzanforderungen hinsichtlich Führung und Qualifikation. Das Statistische Bundesamt kommt aufgrund seiner Untersuchungen zu dem Ergebnis, dass Frauen im Schnitt 21 Prozent weniger verdienen als Männer. Hierbei handelt es sich um den unbereinigten[1] Gender Gap.

Der Verein zur Förderung der Versicherungswissenschaft Berlin e. V. lädt am 19. März 2018 zum 38. Versicherungswissenschaftlichen Fachgespräch nach Berlin ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr.

Veranstaltungsort: IDEAL Versicherung, Kochstraße 26, 10969 Berlin

Das Thema der Veranstaltung lautet:

„Produktinformationsblätter PIBs und PRIIPs: Nur Bürokratie oder mehr Transparenz?“

Bei mehreren Kunden in der Finanzdienstleistung haben wir bereits agile Methoden eingeführt, gefördert und die Mitarbeiter/innen der Kunden in der Anwendung agiler Methoden gecoacht. Dabei haben wir neben den eigenen Beratern auch externe Freiberufler eingesetzt, die wir aus der agilen Community kennen und mit denen wir gerne zusammenarbeiten.

Als Beratungshaus für Anbieter von Altersvorsorgeprodukten haben wir unser Fortbildungsangebot weiter ausgebaut.

Die TOP-Angebote unserer Weiterbildungsinitiative

  • Aktueller denn je: Riester-Workshops
    Wieder im Programm sind auch in diesem Jahr die bewährten Veranstaltungen rund um das Thema Riester. Gesetzliche Neuerungen, z. B. aus dem Betriebsrentenstärkungsgesetz, machen eine kontinuierliche Weiterbildung rund um die Riester-Prozesse und Meldesätze erforderlich. Den Riester-Update-Tag und den Workshop zur Auszahlungsphase bei Riester bieten wir als Inhouse-Veranstaltungen an.

Vor welche konkreten Herausforderungen stellt die IDD Agenturleitung und Mitarbeiter? Welche Auswirkungen ergeben sich für die betriebliche Organisation?

Im Fachartikel „Auswirkungen der IDD auf Agenturvertriebe“ (erschienen am 20.2.2018 im e-Book experten Report 02/2018) durchleuchten Torsten Schwendrat und Björn-Christian Babst, beide Aeiforia GmbH, die Prozessänderungen im Vertrieb und zeigen konkrete Handlungsbezüge und den Umsetzungsaufwand im Hinblick auf

  • die Mitarbeiter,
  • ihre Qualifizierung sowie
  • den Beratungs- und Verkaufsprozess

auf.

 
 

Aeiforia GmbH / Aeiforia Trainings & Services GmbH
Fürstenweg 19
56410 Montabaur

Telefon +49 (2602) 999 83-0
Fax +49 (2602) 999 83-199
E-Mail mail@aeiforia.de
De-Mail mail@aeiforia.de-mail.de

Xing

 
 

Aeiforia GmbH und Aeiforia Trainings & Services GmbH positionieren sich mit fundierten, hochwertigen Beratungs- und Trainingskompetenzen im Zukunftsmarkt »Vorsorge« mit dem Nachhaltigkeitsansatz in ihren Konzepten. In unserer Beratung und unseren Trainings stehen auch immer die vier Facetten der Nachhaltigkeit im Vordergrund: Ökologie, Ökonomie, Sozialverträglichkeit und Orientierung an ethischen Werten. Unsere Mission: Vorsorge einfach und besser machen.

 
© 2019 | 
Aeiforia | Consulting & Training für Versicherer, Bausparkassen und Fondsanbieter im Bereich der privaten und betrieblichen Vorsorge
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung VERSTANDEN