Unsere Mission:
Vorsorge einfach
besser machen

Unser Anspruch:
Nachhaltigkeit
im Fokus

Ihr Nutzen:
zukunftsfähige
Lösungen

Die Qualität des
nächsten Schrittes
ist entscheidend

Veröffentlicht am Montag, 30. November -0001
„Ansparprodukte bewerten“: Neues Tool analysiert Subventionierungseffekte

Das anhaltend niedrige Zinsniveau führt bei Versicherern und Finanzdienstleistern zu starken Subventionierungseffekten zwischen Bestand und Neugeschäft. Aeiforia hat die Problematik der Quersubventionierung umfassend analysiert. Das Ergebnis: ein Bewertungstool, das leicht verständlich und einfach handhabbar ist und ermöglicht, die Subventionierungseffekte zu modellieren.

Veröffentlicht am Montag, 30. November -0001
Aeiforia GmbH: Erfolgreiche Bilanz 2014 und neue Stellenangebote

Die Gesellschafter der Aeiforia GmbH blicken auch im dritten Jahr der Geschäftstätigkeit auf ein positives Ergebnis nach Steuern. Der Jahresüberschuss 2014 stellt mit 9.281,59 EUR fast eine Verdreifachung des Ergebnisses von 2013 (3.213,42 EUR) dar. Damit fällt die prozentuale Ergebnissteigerung deutlich höher aus als die Umsatzsteigerung. Der Umsatz konnte in 2014 auf 1.868,2 TEUR gesteigert werden. Im Vergleich zum Vorjahr (1.317,3 TEUR) macht das eine Umsatzsteigerung von 42 Prozent aus.

Veröffentlicht am Montag, 30. November -0001
Aeiforia goes mobile

Aeiforia startet die Offensive „Mobile first“ und optimiert die Erreichbarkeit ihrer Internetpräsenz. Mit unserer Offensive setzen wir neue inhaltliche und technische bzw. digitale Ziele um. Technisch geht es uns darum, mit der fortschreitenden Digitalisierung mitzuwachsen und für unsere Kunden und Interessenten auch auf den unterschiedlichen Endgeräten optimal erreichbar zu sein. Inhaltliches Ziel ist es, unsere konkreten Leistungen und Produkte noch deutlicher auf den ersten Blick erkennbar zu machen.

Veröffentlicht am Montag, 30. November -0001
Aeiforia holt weiteres WohnRiester-Know-how

Um dem Bedarf von Anbietern im Bereich von Altersvorsorge- und Rentenprodukten noch besser gerecht zu werden, bauen wir unsere Leistungen und Schwerpunkte im Geschäftsfeld „Prozesse & Strukturen“ ständig weiter aus und stellen hoch qualifizierte Beratungsleistung zur Verfügung.

Veröffentlicht am Montag, 30. November -0001
Aeiforia in München

Seit dem 15. August 2015 ist die Aeiforia GmbH auch in München mit einem Büro vertreten. Die Zusammenarbeit mit Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche in Süddeutschland hat den Ausschlag gegeben, zukünftig in München präsent zu sein.

Veröffentlicht am Montag, 30. November -0001
Aeiforia kooperiert mit Berliner Kanzlei

Als Consultingunternehmen für Anbieter von Altersvorsorgeprodukten beraten wir rund um Produktentwicklung, Aktuariat, Prozesse, IT, Vertrieb und Organisation im Bereich der geförderten und ungeförderten Altersvorsorge. Das unternehmerische Handeln unserer Kunden wird maßgeblich von Gesetzen und Verordnungen beeinflusst. In unserem Geschäftsfeld „Recht & Steuern“ beobachten wir daher regelmäßig Rechtsänderungen und analysieren fortlaufend die aus neuen Gesetzen resultierenden Anforderungen und ihre Auswirkungen auf Produkte, Prozesse und Systeme. 

Veröffentlicht am Montag, 30. November -0001
Aeiforia SBF-Rechner 15.2 unterstützt bei Kapitalübertragung

Mit dem Rechner zur steuerlichen Bestandsführung bekommen Anbieter von Riester-Produkten Geschäftsvorfälle jetzt noch besser in den Griff. Die Version 15.2 des SBF-Rechners ermöglicht die Umsetzung der Anforderungen im Rahmen der Kapitalübertragung.

Veröffentlicht am Montag, 30. November -0001
Aeiforia treibt Business Development voran

Mit strategischen und personellen Maßnahmen stellt sich Aeiforia für Zukunftsthemen der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche auf. Ab sofort nehmen Torsten Schwendrat und Dr. Jörg Stütten als Geschäftsfeldleiter Managementaufgaben in der Weiterentwicklung der Geschäftsfelder wahr.

Veröffentlicht am Montag, 30. November -0001
Alternative Umsetzung zur Kapitaltrennung für Riester!

Anbieter von Riester-Produkten stellen sich aktuell die Frage, ob sie bei der Umsetzung der Kapitaltrennung für Riester noch auf dem richtigen Weg sind oder die Weichen neu stellen sollten.

Veröffentlicht am Montag, 30. November -0001
Aus Maklersicht: Stärken und Schwächen bei Riester

Die staatlich geförderte Riester-Rente wird nach wie vor kontrovers diskutiert. In der Vermittler-Umfrage 2015 „Riester im Fokus“ sind wir gemeinsam mit der experten-netzwerk GmbH der Frage nachgegangen, welchen Stellenwert Riester-Produkte im Alltag der Vermittler einnehmen. Insgesamt beteiligten sich 118 Makler (= 100 Prozent) an der im Mai gestarteten Umfrage.[1] Die Ergebnisse[2] der Umfrage haben wir in einem Fachartikel zusammengefasst.

Wir benutzen Cookies
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.