• Mission Vorsorge
  • Anspruch Nachhaltigkeit
  • Zukunftslösungen
  • Die Qualität des nächsten Schrittes ist entscheidend
 

Digitale Transformation in Versicherungsunternehmen ist mehr als der automatisierte unternehmensweite Datenaustausch; derart lokale Optimierungen betreffen lediglich einzelne Prozesse und Technologien. Sie reichen für eine digitale Transformation, die dafür sorgt, im digitalen Zeitalter wettbewerbsfähig zu bleiben, nicht aus. Vielmehr stellen Gesetzgeber und Verbraucher immer höhere Ansprüche an Anbieter von Vorsorgeprodukten und erwarten eine Kunden- und Serviceorientierung wie sie in vielen digitalisierten Branchen mittlerweile Standard ist. Transparenz, Schnelligkeit, Flexibilität, Erreichbarkeit unabhängig von Ort und Zeit sowie eine an unterschiedliche Lebensumstände anpassungsfähige und individualisierbare Produktleistung spielen dabei eine immer größere Rolle. Von Versicherern wird damit ein Umdenken gefordert, das sich nicht nur auf die Änderung von Prozessen und Technologien stützt, sondern das gesamte Geschäftsmodell, die Strategie und Führungskultur, die Produktentwicklung sowie Methoden und Verfahrensweisen betrifft und infrage stellt.

Digitale Transformation mit System für Versicherer

Wie Versicherer die Dimensionen einer digitalen Transformation systematisch in den Griff bekommen und ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern

Seminartyp: Praxis-Workshop mit durchgängiger Fallstudie aus der Versicherungsbranche

Das Seminar
  • beleuchtet die Dimensionen der digitalen Transformation und zeigt ihre Bedeutung für das gesamte Unternehmen und seine Wettbewerbsfähigkeit auf,
  • vermittelt ein Verständnis für die mit einer digitalen Transformation verbundenen Veränderungen auf unterschiedlichen Ebenen, die das gesamte Unternehmen umfassen,
  • bietet anhand einer durchgängigen Fallstudie Möglichkeiten, erworbenes Wissen anzuwenden und praktisch zu vertiefen.
Ihr Nutzen
  • Sie erhalten einen Einblick in Trends, Technologien, Geschäftsmodelle und Change-Management der digitalen Transformation
  • Sie lernen über das bisherige IT-Verständnis hinaus Zusammenhänge kennen, die die notwendigen Innovationen im Rahmen der digitalen Transformation erst ermöglichen
  • Sie erkennen den Reifegrad der eigenen Organisation im Hinblick auf die digitale Transformation und können die Bedeutung für sich selbst, die benachbarten Abteilungen und das gesamte Unternehmen einschätzen
  • Sie erhalten wertvolle Praxistipps für die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen
Seminarinhalte
  • Was bedeuten Digitalisierung und digitale Transformation? Vorstellung unterschiedlicher Definitionsansätze
  • Welche Wirkung haben Megatrends wie Becoming, Cognifying, Flowing, Screening, Sharing, Interacting auf die Branche und den Wettbewerb?
  • Welche Rolle nehmen Technologien wie Cloud, Big Data, Internet of Things, Social Media Technologie ein und wie ist ihr Nutzen für die Versicherungsbranche zu bewerten?
  • Unter der Lupe: Digitale Geschäftsmodelle - Definition, Abgrenzung und Beispiele
  • Warum etablierte Unternehmen aufgrund digitaler Wettbewerber und disruptiver Entwicklungen ihre Marktposition aufgeben mussten - Handlungsmuster für die Old Economy
  • Change-Management für die digitale Transformation: Schritt für Schritt die digitale Transformation meistern
Zielgruppe
  • Alle, die sich in einem Versicherungsunternehmen mit dem digitalen Wandel strategisch, konzeptionell und praktisch auseinandersetzen: Mitarbeiter der IT, Sachbearbeiter in der Vertragsverwaltung, Mitarbeiter aus den Fachbereichen, Führungskräfte, Projektleiter und Mitglieder des Vorstands, die die Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens sichern und die digitale Transformation meistern wollen
Methodik
  • Kurzvorträge
  • Arbeit in Kleingruppen
  • Einsatz einer praxisorientierten Fallstudie
Termin

25. Mai 2018, 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

56410 Montabaur

Rahmenbedingungen

Die Mindest-Teilnehmerzahl  beträgt 6, die maximale Teilnehmerzahl 12 Personen.

Teilnahmebedingungen und Gebühr

Die Seminaranmeldung muss schriftlich erfolgen. Der Teilnahmebeitrag in Höhe von 490,00 Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer beinhaltet neben dem Schulungstag ein Freiexemplar des Fachbuchs 'Digitale Transformation mit System', Mittagessen sowie Pausen- und Tagungsgetränke. Der Teilnahmebeitrag ist sofort nach Erhalt der Rechnung fällig. Die Stornierung (nur schriftlich) ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn gegen Entrichtung einer Verwaltungsgebühr von 50,00 Euro zzgl. MwSt. möglich, danach wird der volle Seminarpreis erhoben. Gerne akzeptieren wir einen Ersatzteilnehmer. Termin- und Programmänderungen aus wichtigem Anlass behält sich der Veranstalter vor. Wir behalten uns zudem vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl (bis eine Wochen vor Veranstaltungsbeginn) oder aus sonstigen nicht von uns zu vertretenden Gründen (z. B. höhere Gewalt, kurzfristige Erkrankung des Referenten) abzusagen. Die bereits entrichtete Teilnahmegebühr wird Ihnen selbstverständlich zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Wir behalten uns auch angemessene Veranstaltungsänderungen (z. B. Änderung des Veranstaltungsortes) vor. Bitte beachten Sie dies bei der Buchung Ihrer Flugtickets oder Bahnfahrkarten.

 

Downloads

 Anmeldung Digitale Transformation | PDF

Prospekt Digitale Transformation | PDF

 

Wir bieten diesen Workshop auch  als Inhouse-Seminar an - entweder eintägig oder zweitägig. Termine, Dauer, Ort und inhaltlichen Umfang stimmen wir individuell mit Ihnen ab. Unsere Seminare sind in der Praxis erprobt, sie entsprechen dem aktuellen Sachstand und basieren auf hohem fachlichem Wissen. Fotoprotokolle und ein Freiexemplar des Fachbuchs 'Digitale Transformation mit System' stellen die Nachhaltigkeit dieses Workshops sicher.
Sie möchten weitere Informationen zu diesem Workshop als Inhouse-Veranstaltung? Rufen Sie uns einfach an unter: 0 26 02 / 999 83 200 oder senden Sie eine E-Mail an trainings@aeiforia.de

 

 
 

Aeiforia GmbH / Aeiforia Trainings & Services GmbH
Fürstenweg 19
56410 Montabaur

Telefon +49 (2602) 999 83-0
Fax +49 (2602) 999 83-199
E-Mail mail@aeiforia.de
De-Mail mail@aeiforia.de-mail.de

Xing

 
 
© 2018 | 
Aeiforia | Consulting & Training für Versicherer, Bausparkassen und Fondsanbieter im Bereich der privaten und betrieblichen Vorsorge
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung VERSTANDEN