• Mission Vorsorge
  • Anspruch Nachhaltigkeit
  • Zukunftslösungen
  • Die Qualität des nächsten Schrittes ist entscheidend

Veranstaltungskalender

 

Update Riester: Abwicklung von leistungsorientierten Geschäftsvorfällen

Zweitägiges Seminar mit hohem Praxisnutzen 

Termin: 19. - 20.11.2020
Ort: Hannover

 

Die Riester-Geschäftsprozesse werden immer umfangreicher und dadurch in ihrer Abwicklung aufwendiger. Darüber hinaus haben sich diverse Änderungen in der Gesetzgebung durch das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz (AltVerbG) ergeben. Mit diesem Gesetz wurden Änderungen am Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetz (AltZertG) sowie am Einkommenssteuergesetz (EStG) vorgenommen.

Diese Änderungen wirken sich auf die Kommunikationsprozesse mit der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) aus. Lernen Sie in diesem Seminar die gesetzlichen Änderungen und ihre Auswirkungen auf die Riester-Geschäftsprozesse kennen.

Bildungszeit: 11,5 Stunden.

Ziele und Nutzen

Die Teilnehmer lernen,

  • Konzepte zur Weiterentwicklung von Systemen für die Abwicklung und Verwaltung von leistungsorientierten Geschäftsvorfällen zu erstellen, zu bewerten oder zu beauftragen und entsprechende Projekte zu leiten,
  • ihr professionelles Fachwissen zu leistungsorientierten Geschäftsvorfällen im Riester-Prozess als Multiplikator und Trainer im Kundenservice erfolgreich einzusetzen.

Sie sind in der Lage,

  • Spezialisten im Außendienst auszubilden,
  • im Kundenservice Kundenfragen zu leistungsorientierten Geschäftsvorfällen auf dem Leistungsniveau des Second-Level-Supports zu bearbeiten,
  • die Auswirkungen von leistungsorientierten Geschäftsvorfällen für die Produktentwicklung und  Marktbearbeitung zu bewerten.

Inhalte

Im Seminar werden Änderungen an den leistungsorientierten Geschäftsvorfällen, wie Kapitalübertragungen im Rahmen eines Anbieterwechsels, Versorgungsausgleichs, im Falle Tod Ehegattenübertragung und Entnahme Altersvorsorge-Eigenheimbetrag nach § 92a EStG, erläutert. Neben Prozessen und Datensätzen (AZ14, ZA09, AZ24) werden Bescheinigungspflichten, z. B. nach Vertragsabgang, und auch Teilauszahlungen von ungefördertem Altersvermögen (Insolvenzen) thematisiert.

  • Anbieterwechsel
    Gesetzliche Grundlagen, Einstieg in den Anbieterwechsel, Arten des Anbieterwechsels, Darstellung der Anbieterpflichten im Rahmen des Anbieterwechsel-Abgangs, Prozess „Anbieterwechsel-Abgang“, Auswirkung des Anbieterwechsels auf Folgeprozesse
  • Versorgungsausgleich
    Gesetzliche Grundlagen, visuelle Darstellung des Prozesses „Kapitalübertragung im Rahmen eines Versorgungsausgleichs“, Auskunftsersuchen des Gerichts, Besonderheiten während eines Versorgungsausgleichsverfahrens, Beschlüsse im Rahmen des Versorgungsausgleichs, Umsetzung einer Teilung des Vertrages, Voraussetzungen für die Kapitalübertragung im Rahmen eines Versorgungsausgleichs, Vorstellung des Datensatzes AZ14, Datensatz ZA09 – Mitteilung der ZfA über die geänderte Zuordnung der auf die Ehezeit entfallenden steuerlichen Förderung –, Stornierung/ Korrektur  einer Meldung zur Kapitalübertragung im Rahmen eines Versorgungsausgleichs, Folgeprozesse nach einer geschlossenen Kapitalübertragung im Rahmen eines Versorgungsausgleichs
  • Tod Ehegattenübertragung
    Kapitalübertragung aufgrund von Tod des Zulageberechtigten auf den überlebenden Ehegatten (Abgang), Darstellung der gesetzlichen Grundlagen, visuelle Darstellung der Prozesse, Voraussetzu8ngen für die Kapitalübertragung bei Tod, Vorstellung des Datensatzes AZ24 für die Kapitalübertragung bei Tod (Abgang), Meldung nach einer abgeschlossenen Kapitalübertragung wegen Tod (Abgang), Stornierung/Korrektur einer Meldung zur Kapitalübertragung wegen Tod (Abgang), Folgeprozesse nach einer Kapitalübertragung wegen Tod (Abgang)
  • Entnahme Altersvorsorge-Eigenheimbetrag nach § 92a EStG
    Prozess „Entnahme Altersvorsorge-Eigenheimbetrag“, Besteuerung des Wohnförderkontos, Pflichten rund um das Wohnförderkonto

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Homepage des BWV.

 
 

Aeiforia GmbH
Fürstenweg 19
56410 Montabaur

Telefon +49 (2602) 999 83-0
Fax +49 (2602) 999 83-199
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
De-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Xing

 
 

Die Aeiforia GmbH ist der Berater im Zukunftsmarkt »Vorsorge« mit dem Nachhaltigkeitsansatz in seinen Beratungskonzepten. In unserer Beratung und unseren Konzepten stehen auch immer die vier Facetten der Nachhaltigkeit im Vordergrund: Ökologie, Ökonomie, Sozialverträglichkeit und Orientierung an ethischen Werten. Unsere Mission: Vorsorge einfach und besser machen.

 
© 2020 | 
Aeiforia GmbH | Consulting & Beratung für Versicherer, Bausparkassen und Fondsanbieter im Bereich der privaten und betrieblichen Altersvorsorge
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.