• Mission Vorsorge
  • Anspruch Nachhaltigkeit
  • Zukunftslösungen
  • Die Qualität des nächsten Schrittes ist entscheidend

Veranstaltungskalender

 

Kapitaltrennung und steuerliche Meldung bei Riester-Verträgen

Zweitägiges Seminar mit hohem Praxisnutzen 

Termin: 26. - 27.11.2020
Ort: Hannover


Die steuerliche Aufteilung eines Riester-Vertrages wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst. Je nach Vertragsverlauf und (geänderter) Lebenssituation des Zulageberechtigten müssen äußerst komplexe Berechnungen für die korrekte Ausweisung der steuerrelevanten Werte durchgeführt werden. Kapitalübernahmen im Rahmen eines Anbieterwechsels erhöhen Aufwand der steuerlichen Bestandsführung dann noch einmal mehr und beeinflussen die Geschäftsprozesse enorm. Welche Berechnungen im Rahmen der Förder- und Ertragsaufteilung anfallen können und durchzuführen sind, ist Thema dieses Seminars.

Bildungszeit: 11,5 Stunden

Ziele und Nutzen

Die Teilnehmer lernen,

  • alle gesetzlichen Vorgaben kennen, die bei der Ausweisung der Leistungswerte berücksichtigt werden müssen, und diese im Hinblick auf ihre Relevanz in der Praxis zu bewerten,
  • anhand eines Beispiels die fünf Töpfe für Riester zu befüllen und Kapitaltrennungen zu berechnen,
  • alle dem Leistungsempfänger zugeflossenen Förderungen und Erträge korrekt zu melden und
  • die Anteile, die einer unterschiedlichen Besteuerung unterliegen, einwandfrei auszuweisen,
  • ihr professionelles Fachwissen zur steuerlichen Bestandsführung bei Riester als Multiplikator und Trainer im Kundenservice erfolgreich einzusetzen.  

Die Teilnehmer sind fähig,

  • Grundlagen der Berechnungen im Rahmen der Förder- und Ertragsaufteilung anzuwenden,
  • Erschwernisse bei der steuerlichen Bestandsführung, zum Beispiel bei Teilentnahmen und Kündigung oder Kapitalübertragung nach Versorgungsausgleich, in den Griff zu bekommen.

Inhalte

Im Seminar werden die gesetzlichen Grundlagen der Kapitaltrennung und der Steuermeldungen detailliert beschrieben und erörtert. Zudem werden die Kapitaltrennungsberechnung, das Töpfe-Verfahren und der Steuerfreifaktor als wesentliche Grundlagen für die erfolgreiche steuerliche Bestandsführung thematisiert. Schließlich wird die Umsetzung der Kapitaltrennung und steuerlichen Meldung in Abhängigkeit von einzelnen Geschäftsvorfällen erläutert. Beispiele zur Wertermittlung eines Vertrages erleichtern das Verständnis.

Die Inhalte im Überblick

  • Gesetzliche Grundlagen der Kapitaltrennung
    Inhalt:  Erfordernis der Kapitaltrennung; Auszüge aus den Rechtsquellen, wie Einkommensteuergesetz, Altersvorsorge-Durchführungsverordnung; BMF-Schreiben zur steuerlichen Förderung der privaten Altersvorsorge und betrieblichen Altersvorsorge; weitere BMF-Schreiben; relevante Datensätze 
  • Gesetzliche Grundlagen von Steuermeldungen
    Inhalt: RBM-Anforderungen und Leistungsmitteilung; Verspätungsgeld; Aufbau MZ01; Versionierung; Erstmeldung; Korrekturmeldung; Meldung CSV-Datei; Rechtsgründe; Haftungsrisiken für Anbieter/Drittanbieter
  • Kapitaltrennungsberechnung
    Inhalt: anschauliche Erläuterung des Verfahrens
  • Töpfe-Verfahren
    Inhalt: Töpfe-Verfahren an einem Beispiel mit einer Kapitalübernahme; übernommene negative Erträge, Novation
  • Steuerfreifaktor
    Inhalt: gesetzliche Grundlage; Berechnung; Voll- und Teilversteuerung
  • Umsetzung in Abhängigkeit von Geschäftsvorfällen Inhalt: Kapitalübertragung (herkömmlich, wegen Tod); schädliche Verwendung; Wohnbauentnahme/Durchreichung Zulage; Teilentnahme; Teilkündigung; Kapitalübertragung aufgrund Versorgungsausgleich; Abfindung Kleinbetragsrente; Rentenzahlung/Nachzahlung;
    Teilkapitalauszahlung/Auszahlungsplan mit Restkapitalverrentung

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Homepage des BWV.

 
 

Aeiforia GmbH
Fürstenweg 19
56410 Montabaur

Telefon +49 (2602) 999 83-0
Fax +49 (2602) 999 83-199
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
De-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Xing

 
 

Die Aeiforia GmbH ist der Berater im Zukunftsmarkt »Vorsorge« mit dem Nachhaltigkeitsansatz in seinen Beratungskonzepten. In unserer Beratung und unseren Konzepten stehen auch immer die vier Facetten der Nachhaltigkeit im Vordergrund: Ökologie, Ökonomie, Sozialverträglichkeit und Orientierung an ethischen Werten. Unsere Mission: Vorsorge einfach und besser machen.

 
© 2020 | 
Aeiforia GmbH | Consulting & Beratung für Versicherer, Bausparkassen und Fondsanbieter im Bereich der privaten und betrieblichen Altersvorsorge
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.