• Mission Vorsorge
  • Anspruch Nachhaltigkeit
  • Zukunftslösungen
  • Die Qualität des nächsten Schrittes ist entscheidend
 

Die Kapitaltrennung für Produkte der zweiten Schicht, Riester und bAV, erfordert immer weitgehendere Überlegungen und Lösungen. Beispielsweise zeigen die neuen Anforderungen im Rahmen der FAQ des BMF zu § 3 Nummer 55c EStG, dass die Komplexität rasant zunimmt. Viele Anbieter überprüfen zurzeit ihre gesamte Riester-Strategie. Welche Umsetzung ist für Ihr Haus kurz-, mittel- und langfristig die richtige?

Analyse-Workshop zur steuerlichen Bestandsführung (SBF)

Die Kapitaltrennung für Riester angemessen umsetzen

Umsetzung FAQ zu § 3 Nummer 55c EStG – Jetzt die Alternative bewerten!

Unterziehen Sie Ihre Strategie zur Umsetzung der Kapitaltrennung einer systematischen Prüfung und klären Sie ab, inwieweit Ihr Haus die gesetzlichen Anforderungen an eine steuerliche Bestandsführung erfüllt. Wir unterstützen Sie bei der Analyse Ihres Status quo mit unseren Werkzeugen und unserem Analyse-Workshop zur steuerlichen Bestandsführung.

Unser SBF-Analyse-Workshop im Überblick

  • Zielsetzung
    Abgleich gesetzlicher Anforderungen an eine steuerliche Bestandsführung mit der derzeit in Ihrem Haus vorhandenen Lösung.

  • Inhaltliche Schwerpunkte des Abgleichs
    • Referenzmodell einer steuerlichen Bestandsführung mit den Kernfunktionen Datenhaltung, Formelwerk und interne Prozesse
    • Geschäftsprozesse und ihre Auswirkungen auf steuerliche Bestandsführung und
    • steuerliches Meldewesen
    • Marktstandards, Anforderungsbeschreibung für einen Auswahlprozess
  • Ihr Nutzen
    • Innerhalb von ein bis zwei Tagen erhalten Sie einen kompletten Überblick darüber, welche Steuerfunktionalitäten in welchen Geschäftsprozessen gebraucht werden.
    • Sie planen, welche Prozesse in der steuerlichen Bestandsführung und welche manuell umgesetzt werden.
    • Sie erarbeiten ein planvolles Vorgehen, wie und in welchen Schritten eine steuerliche Bestandsführung aufgebaut werden kann.

Gerne erläutern wir Ihnen Details unserer Workshops im persönlichen Gespräch und stimmen Inhalte auf die Bedürfnisse Ihres Hauses zugeschnitten mit Ihnen ab. Für erste Fragen stehen Ihnen Frau Martina Backes (02602 99983 206) und Herr Martin Gattung (02602 99983 200) zur Verfügung.

 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Anschrift
Ansprechpartner
Weitere Angaben
Sicherheitsabfrage

 
 

Aeiforia GmbH / Aeiforia Trainings & Services GmbH
Robert-Bosch-Straße 10/ Haus II
56410 Montabaur

Telefon +49 (2602) 999 83-0
Fax +49 (2602) 999 83-199
E-Mail mail@aeiforia.de
De-Mail mail@aeiforia.de-mail.de

Xing

 
 

Aeiforia GmbH und Aeiforia Trainings & Services GmbH positionieren sich mit fundierten, hochwertigen Beratungs- und Trainingskompetenzen im Zukunftsmarkt »Vorsorge« mit dem Nachhaltigkeitsansatz in ihren Konzepten. In unserer Beratung und unseren Trainings stehen auch immer die vier Facetten der Nachhaltigkeit im Vordergrund: Ökologie, Ökonomie, Sozialverträglichkeit und Orientierung an ethischen Werten. Unsere Mission: Vorsorge einfach und besser machen.

 
© 2017 | 
Aeiforia | Consulting & Training für Versicherer, Bausparkassen und Fondsanbieter im Bereich der privaten und betrieblichen Vorsorge