• Mission Vorsorge
  • Anspruch Nachhaltigkeit
  • Zukunftslösungen
  • Die Qualität des nächsten Schrittes ist entscheidend
 

Am 22. Februar 2016 ist die Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD (Insurance Distribution Directive = Richtlinie für die Vermittlung und Vertreibung von Versicherungsprodukten) in Kraft getreten. Bis zum 23. Februar 2018 müssen alle daraus abzuleitenden Anforderungen umgesetzt werden. Diese neue Richtlinie betrifft nicht nur Versicherungsunternehmen und klassische Vermittler, wie Makler, der angestellte und selbstständige Außendienst oder Vermittler in Nebentätigkeit, sondern alle Vertriebsformen. Das heißt, auch Fintech- und Insurtech-Unternehmen, Direktversicherer und Preisvergleichsportale, Autovermietungsfirmen und Reisebüros werden durch die neue Richtlinie reguliert. Die Bezeichnung für alle, die Versicherungen anbieten und vertreiben, lautet: Versicherungsvertreiber.

Der Aeiforia IDD-Check

EU-Vertriebsrichtlinie in nationales Recht umsetzen

Die Insurance Distribution Directive (IDD) verlangt von den Vertreibern von Versicherungsprodukten die Anpassung einer Vielzahl interner Prozesse. Die Anforderungen zielen insbesondere auf das Produktgenehmigungsverfahren, das Produktinformationsblatt, Querverkäufe und den Vertrieb von Versicherungsanlageprodukten.

Insgesamt lassen sich sieben Anforderungsbereiche aus der IDD ableiten; diese betreffen die Themen:

  • Geltungsbereich
  • Produktinformation
  • Produktgenehmigung
  • Offenlegungspflichten
  • Vergütungssysteme
  • Beratung & Dokumentation
  • Weiterbildung

Modularer Fahrplan für Versicherungsvertreiber

Mit dem Aeiforia IDD-Check setzen Versicherer und Vermittler systematisch alle Vorgaben aus den Anforderungsbereichen um. Wir haben die Anforderungen in Modulen zusammengefasst, die nacheinander oder auch unabhängig voneinander bearbeitet werden können. Die einzelnen Modulinhalte und unsere entsprechenden Leistungsangebote passen wir individuell auf das Produktangebot und die Vertriebswege des Versicherungsvertreibers an.

Der Aeiforia IDD-Check: 5 Module für die Vorbereitung und Umsetzung der neuen Richtlinie

  • Modul 1 - Mitarbeiter und Weiterbildung
  • Modul 2 - Beratungsprozess, Pflichtenkatalog, Dokumentation
  • Modul 3 - Produktinformationsblatt
  • Modul 4 - Produktentwicklungsprozess und Vergütung
  • Modul 5 - Anforderungen an die bestehende IT-Landschaft

Unser Vorgehen in 4 Schritten

In allen Modulen gehen wir umfassend, analytisch und lösungsorientiert vor. In vier Prozessschritten helfen wir Ihnen, mit dem Aeiforia IDD-Check alle in einem Modul zusammengefassten Anforderungen der europäischen Richtlinie vorzubereiten und umzusetzen:

  1. Erläuterung und Interpretation der gesetzlichen Grundlagen im Hinblick auf ihre Auswirkungen
  2. Abgleich des Status quo in Ihrem Haus mit den gesetzlichen Anforderungen mithilfe einer umfangreichen Checkliste
  3. Erstellung einer Maßnahmenplanung bzw. eines Umsetzungskonzepts inklusive eines Dokumentationstools
  4. Begleitung bei der Überfühung der neuen Prozesse und Maßnahmen in den Regelbetrieb, zum Beispiel durch Workshops, Trainings und Coachings
Ihr Nutzen
  • Auf der Basis von Workshops (Anzahl je nach Auswahl der zu bearbeitenden Module) erhalten Sie einen kompletten Überblick über die Auswirkungen der IDD auf Ihr Unternehmen und erkennen, welche Anforderungen Sie bereits erfüllen und wo es noch Handlungsbedarf gibt. 
  • Anhand einer gemeinsam mit uns erarbeiteten detaillierten Dokumentation des Status quo legen Sie selbst fest, welche Anforderungen der IDD Sie kurz-, mittel- oder langfristig vorbereiten und umsetzen möchten.
  • Sie lernen unterschiedliche Lösungsoptionen kennen, um den Anforderungen (bezogen auf die einzelnen Module) gerecht zu werden.
  • Für die konkrete Umsetzung erhalten Sie einen Maßnahmenplan, einschließlich der entsprechenden Ressourcen- und Zeitplanung.
  • Die notwendigen technischen und prozessualen Anpassungen Ihrer IT-Landschaft in die neuen Richtlinien dokumentieren wir für Sie und helfen bei der Umsetzung.
  • Wir unterstützen Ihre Projektteams mit Dokumentationen, Trainings und Workshops bei der Implementierung der entwickelten Lösungen und beim Transfer in den Regelbetrieb.

 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Anschrift
Ansprechpartner
Weitere Angaben
Sicherheitsabfrage

 
 

Aeiforia GmbH / Aeiforia Trainings & Services GmbH
Robert-Bosch-Straße 10/ Haus II
56410 Montabaur

Telefon +49 (2602) 999 83-0
Fax +49 (2602) 999 83-199
E-Mail mail@aeiforia.de
De-Mail mail@aeiforia.de-mail.de

Xing

 
 

Aeiforia GmbH und Aeiforia Trainings & Services GmbH positionieren sich mit fundierten, hochwertigen Beratungs- und Trainingskompetenzen im Zukunftsmarkt »Vorsorge« mit dem Nachhaltigkeitsansatz in ihren Konzepten. In unserer Beratung und unseren Trainings stehen auch immer die vier Facetten der Nachhaltigkeit im Vordergrund: Ökologie, Ökonomie, Sozialverträglichkeit und Orientierung an ethischen Werten. Unsere Mission: Vorsorge einfach und besser machen.

 
© 2017 | 
Aeiforia | Consulting & Training für Versicherer, Bausparkassen und Fondsanbieter im Bereich der privaten und betrieblichen Vorsorge